top of page

Erwerb von weiteren Unternehmensimmobilien in Wildau, Brandenburg

22. Januar 2024

Die HN Immobilien und Services hat am Standort Wildau ihren Immobilienbestand wesentlich erweitert.


Die am 18. Januar 2024 erworbene Liegenschaft grenzt unmittelbar an unseren Industriepark SMB Wildau an. „Die 8.700 m² Hallen- und Büroflächen und die 200 PKW-Parkplätze, die sich auf einem 22.000 m² großen Grundstück befinden, stellen eine ideale Ergänzung dar. Die kleinteiligere Struktur dieser Immobilien ermöglicht es uns, zukünftig auch gewerblichen Mietern mit kleineren Flächenbedarfen ab 100 m² gerecht zu werden“, freut sich Dr. Robert Moll, Geschäftsführer der HNIS.


Die übernommenen Immobilien sind derzeit vollständig vermietet.


Zusätzlich zu der Immobilientransaktion übernimmt die HNIS das ansässige Unternehmen EAW Energieversorgung und Anlagenbau Wildau GmbH. Die EAW ist Eigentümer der lokalen Nahwärmeversorgung (Heizhaus, Wasseraufbereitung, Wärmenetz) und versorgt den Standort seit 30 Jahren zuverlässig mit Wärme. Durch diesen Zukauf hat die HNIS die Möglichkeit, die standortspezifische Wärmestrategie für den eigenen Industriepark zu bestimmen und umzusetzen.

Die HN Immobilien und Services hat am Standort Wildau ihren Immobilienbestand wesentlich erweitert.

bottom of page